FAQ

Manche Fragen werden immer wieder von Anwendern an der Hotline gestellt. Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf viele Fragen zu unseren Produkten bzw. Leistungen.

Wir stehen Ihnen gerne auch per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Lesen Sie bitte die Fragenkataloge aufmerksam durch. Sie werden in vielen Fällen eine Antwort auf Ihre Frage finden.

Sollten Sie nicht fündig werden, so kontaktieren Sie bitte unsere Hotline. Diese steht Ihnen während unserer Geschäftszeiten gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen

Seit einem Windowsupdate (MS-Internet Explorer 7) erhalte ich bei jedem Start von MEDSTAR eine Sicherheitsabfrage. Wie kann ich dieses lästige Meldung abschalten?

Kann MEDSTAR mit der Chip-Karte (e-Card, Patientenkarte) umgehen?

Unter welchen Betriebssystemen läuft MEDSTAR?

Ich benötige nur 2 Arbeitsplätze. Kann ich nicht einfach zwei Rechner Peer-to-Peer verbinden und MEDSTAR auf diese Weise betreiben?

Was mache ich, wenn ich mit MEDSTAR ein Problem habe und die Hotline nicht besetzt ist, z.B. am Wochenende?

Ich habe einen Betreuungs- und Wartungsvertrag für MEDSTAR abgeschlossen. Welche Leistungen kann ich dabei eigentlich erwarten?

Ich habe in meiner Ordination ein Laborgerät bzw. EKG. Besteht eine Möglichkeit, dieses Gerät an MEDSTAR anzubinden bzw. die Daten automatisch zu übernehmen?

Mein Labor bietet grundsätzlich die Möglichkeit, die Ergebnisse elektronisch zu übertragen. Kann MEDSTAR diese Daten übernehmen und den einzelnen Patienten korrekt zuordnen?

Immer mehr Fachärzte aber auch Krankenhäuser und andere Institute bieten an, die Befunde (Textbefunde) elektronisch zu übertragen. Kann MEDSTAR damit etwas anfangen?

Ich habe gehört, man benötigt eine sogenannte DVR-Nummer, wenn man mit MEDSTAR arbeitet. Was ist das und wie kommt man zu einer solchen Nummer?

Ich werde in absehbarer Zeit meine Ordination aufgeben und habe bereits einen Nachfolger für meine Praxis gefunden. Dieser wird die Betreuung meiner Patienten übernehmen und ist deshalb an einer Übernahme meiner EDV-Lösung sehr interessiert. Welche Kosten fallen für meinen Nachfolger an MEDSTAR - Lizenzgebühren an, wenn er das Programm mit allen Daten von mir übernimmt?

Für die elektronische Abrechnung mit den Krankenkassen muss die Software des Arztes vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger geprüft sein. Kann MEDSTAR elektronisch abrechnen und liegt eine positive Hauptverbandsprüfung vor?

Ich habe gehört, eine Praxissoftware sollte den "Normdatensatz" unterstützen. Was ist das überhaupt und erfüllt MEDSTAR diese Kriterium?

Ist es möglich, Daten von anderen System in MEDSTAR zu übernehmen. Ich denke da vor allem an Stammdaten von Patienten?

Kann man MEDSTAR auf einem Notebook betreiben um damit z.B. auf Visite zu fahren. Natürlich sollen die eingegebenen Daten auch in meine Ordinations-EDV übernommen werden. Ist das möglich und was ist gegebenenfalls zu beachten?

Mein Tintenstrahldrucker hat nicht mehr richtig gedruckt. Nachdem ich eine neue Tintenpatrone eingesetzt habe druckt er überhaupt nichts mehr. Woran kann das liegen?

Bedienungsfragen

MEDSTAR akzeptiert plötzlich mein Passwort nicht mehr. Was mache ich falsch?

Bei der Auswahl von Medikamenten kommt es immer wieder vor, dass manche Präparate doppelt vorhanden sind. Wie ist das zu erklären?

Ein Patient war im ersten Monat des laufenden Quartals bei der Gewerblichen Wirtschaft (SVG) versichert. Ab dem 2. Monat wechselte sein Versicherungsstatus auf GKK. Wie kann man das korrekt handhaben?

Kann ich einen "Schein" auch nachträglich verrechnen?

Problembehebung

In einem Eingabefeld lässt MEDSTAR keine weitere Eingabe mehr zu! Was kann ich tun?

Hilfe, meiner Computer schreibt nur mehr Großbuchstaben!

Bei einem Druckauftrag erfolgt keine Reaktion des Druckers! Was mache ich falsch?

In einem Auswahlfenster, z.B. bei den Heilmitteln, erscheinen keine oder zu wenige Einträge. Woran liegt das?